VKK Online-Seminar am 2. Dezember 2020: Listerien, Corona und Co.

Listerien, Corona & Co: Neue und aktuelle Herausforderungen* durch Bakterien und Viren

Zoom-VKK-Seminar 2020

Beschreibung

Unsere neuen interaktiven Zoom-Seminare

Heißt „Abstand halten“ auf Kontakt und Austausch zu verzichten? Nicht bei uns!

Wir bieten Ihnen ein neues Seminar-Format an, um uns - wie in den „klassischen“ Präsenz-Seminaren - mit Ihnen als Teilnehmern interaktiv auszutauschen.

Hier kommt nichts aus der Konserve! Wie in unseren Präsenz-Seminaren stellen wir live unsere aktuellen Themen vor und sind mit Ihnen via Ton und Bild in Kontakt.

Wir beantworten natürlich auch Ihre Fragen - im direkten Gespräch und tauschen uns interaktiv über Ton und Bild aus.

Kommen Sie live zu unserem neuen Telekolleg-Wiedersehen dazu, wir freuen uns auf Sie!

Unsere drei herzlichen Bitten an Sie:

1. Testen Sie, wenn Sie nicht sicher sind, ob Zoom mit Kamera und Ton bei Ihnen reibungslos funktioniert, Zoom auf Ihrem Computer. In der beiliegenden Anleitung finden Sie die Beschreibung, wie Sie einen solchen Test einfach und problemlos durchführen können.

2. Halten Sie nach Möglichkeit zusätzlich ein Smartphone oder Tablet bereit, da wir neben Zoom auf mit der Anwendung Mentimeter arbeiten werden. Auch dazu finden sie in der beiliegenden Anleitung Hinweise.

3. Trauen Sie sich nach Möglichkeit, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu nutzen. Wir wollen wirklich miteinander reden und uns sehen und austauschen. Natürlich ist das aber kein Zwang. Wir würden uns einfach nur freuen, Sie wiederzusehen und wiederzuhören. Und der Austausch klappt umso besser, je mehr Teilnehmer sich mit Bild und Ton beteiligen.

Passwort und Meeting-ID gehen Ihnen zusammen mit Ihrer Anmeldebestätigung zu.

Inhalte

  • Listeria monocytogenes – Vorgaben für sensible Verbrauchergruppen
  • Die neue Meldepflicht für Listeria monocytogenes nach der Zoonoseverordnung
  • Bacillus cereus kann auch 100°C überleben: Warum und welche Konsequenzen hat das?
  • Neue Vorgaben zur Warmhaltetemperatur
  • Krankheitserregende E. coli in Mehl: Neue Erkenntnisse
  • Die Vermehrung von Viren
  • Desinfektionsmittel: Worauf ist zu achten, damit sie gegen Coronaviren und Noroviren wirken?
  • Positionierung der Corona-Gefahr in der Hygienewelt
  • Hintergründe zum molekularbiologischen Oberflächentest auf SARS-CoV-2
  • SARS-CoV-2 und Geschirrspülen: Was wissen wir?

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Webinar NICHT auf die Vorgaben der Gesundheitsbehörden zu Schutz- und Hygienekonzepten eingehen.

Termin:

2. Dezember 2020, 14:00 - 16:00

Dozenten/Dozentinnen:

  • Dr. Elke Jaspers, Mikrobiologin, zertifizierte Trainerin BZTB, BDSH-geprüfte Sachverständige, mikroLogos, Duisburg

Zulassungsvoraussetzungen:

keine

Preis:

55 € (Sonderpreis für VKK-Mitglieder)
65 € (Regulär)

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Kontaktdaten

Hinweis:

Die Seminargebühren für Mitglieder unterscheiden sich deutlich von denen für die übrigen Teilnehmer. Sollten Sie die Mitgliedschaft mit anmelden, so gelten dann bereits die niedrigeren Konditionen.

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wichtig:

Falls die Weiterbildung durch Ihren Betrieb bezahlt wird, geben Sie bitte die entsprechende Rechnungsadresse an.

Sonstiges

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben, melden wir uns zeitnahe bei Ihnen!

Absenden

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.