Covid-19: VKK Herbst-Akademie 2020 abgesagt

Zertifikatslehrgang Pâtissier (IHK)

Beschreibung

Die Pâtisserie hat in Deutschland einen hohen Stellenwert. Gastronomen sind auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen, denn der Gast schätzt die kulinarischen Köstlichkeiten zum Abschluss eines Menüs. Für engagierte Köche bietet dieser Lehrgang ideale Grundlagen, um sich für die Pâtisserie zu qualifizieren. Im Rahmen einer Abschlussprüfung zeigen die Absolventen ihr Können.

Inhalte

  • Fruchtige Desserts Fruchtige Pralinen, Petit fours und kleine Kuchen (Tag 1+2)
  • Brot und Brötchen backen, Marmelade, Chutney, Kompotts (Tag 3)
  • Schokolade und Pralinen, Schokolade und Dessert (Tag 4+5)
  • Desserts aus Kräutern (Tag 6)
  • Zucker und Spezialtorten, Zucker, Marzipan und Dekoration (Tag 7+8)
  • Prüfung

Termine:

Modul 1 (Frühjahr): 20. Januar 2020 - 22. Januar 2020, 09:00 - 16:30

Modul 2 (Frühjahr): 10. Februar 2020 - 12. Februar 2020, 09:00 - 16:30

Modul 3 (Frühjahr): 2. März 2020 - 4. März 2020, 09:00 - 16:30

Modul 1 (Sommer): 1. Juni 2020 - 3. Juni 2020, 09:00 - 16:30

Modul 2 (Sommer): 6. Juli 2020 - 8. Juli 2020, 09:00 - 16:30

Modul 3 (Sommer): 3. August 2020 - 5. August 2020, 09:00 - 16:30

Ort:

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz

Dozenten/Dozentinnen:

  • Detlev Ueter, Küchenmeister IHK,
  • Holger Stehr,
  • Bernd Siefert

Zielgruppe:

  • Köche, Konditoren, Quereinsteiger

Zulassungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung

Unterrichtseinheiten:

  • 72 UE (45 Min.)

Preis:

1.700 € (Regulär)

Informationen per Mail