VKK-Herbst-Akademie 25. und 26. Oktober 2022

Ihr Nutzen für das Tagesgeschäft: Die praktische Umsetzbarkeit ist es, die zählt

Am 20.06.2022 von Emil Löxkes

Dienstag, 25. Oktober 2022

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Diskriminierung am Arbeitsplatz vermeiden

Wie gehe ich professionell mit Verdachtsfällen um?

Fachanwalt Oliver Land, Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Mainz

Die vier Gefahren für sichere Lebensmittel:

Aktuelle Entwicklungen, Hintergründe und besondere Gefahren für sensible Verbrauchergruppen

Dr. Elke Jaspers, Mikrobiologin, zertifizierte Trainerin BZTB, mikroLogos, Duisburg

Risikomanagement im Einkauf: Hand in Hand gehend mit

der Lieferantenauditierung - auf was habe ich zu achten (Arbeitstitel)

Andreas Stollenwerk, Stollenwerk Coaching & Consulting, Bergisch Gladbach

Podiumsdiskussion Speisenversorgung: Cook&Serve, Cook&Chill, Cook&Freeze, Verwendung regionaler Produkte - was bietet sich an, wohin kann der Weg führen

Ihr Austausch mit den Kollegen Bertold Kohm, GV Betriebsleiter Servicegesellschaft Nordbaden mbh, BioMentor, Gerald Wüchner, Küchendirektor, Leiter Dienstleistungszentrum Gastro und Service, ANregiomed, Ansbach, N.N.

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Diversität im Küchenalltag - voneinander und miteinander lernen können

Kerstin Bollinger, BOLLINGER Training, Dipl. Soz.-wiss., Remscheid

Regelwerke für Küchenbetriebe - welche Verordnungen bekannt sein müssen

Rolf Schwebel, Dipl.-Ing. (FH), Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Prävention Sicherheit, Dortmund

Zielgerichtete Arbeitsschutzorganisation - zum Wohle der Mitarbeitenden und

des Hauses

Rolf Schwebel, Dipl.-Ing. (FH), Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Prävention Sicherheit, Dortmund

Vorstellung des VKK-Leitfadens „Gefährdungsbeurteilung Großküche, Rolf Schwebel und Bernd Merker, Vorstand VKK

Rechtsfragen des Arbeitsschutzes – Arbeitsschutzrechtliche Pflichten und die Folgen ihrer Nichtbeachtung

Prof. Dr. Stefan Mensler, Rechtsanwaltskanzlei Prof. Dr. Mensler, Recklinghausen

Eine letzte Themfestlegung folgt.