Neuauflage der DGE-Qualitätsstandards für die Gemeinschaftsverpflegung

Am 07.02.2021 von Emil Löxkes

Das Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ hat im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas, Schulen, Betrieben und Kliniken sowie für die Verpflegung mit „Essen auf Rädern“ und in Senioreneinrichtungen zusammen mit Vertreter*innen aus Wissenschaft und Praxis umfänglich überarbeitet. Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich nun wie ein roter Faden durch die sechs Kapitel der Qualitätsstandards. Eigens dafür wurde die Expertise des internationalen Think Tanks „Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie“ einbezogen. Neu ist auch, dass es statt bisher sieben DGE-Qualitätsstandards zukünftig nur noch fünf gibt: Die Lebenswelten Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken sowie stationäre Senioreneinrichtungen und „Essen auf Rädern“ wurden jeweils zusammengeführt.

Quelle: DGE