DGExpert für Ernährungsfachkräfte in Ausbildung

Am 05.02.2021 von Emil Löxkes

Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungsberatung: zuverlässiges Programm für Nährwertberechnung – kostenfrei erhältlich

Bildungseinrichtungen, die eine DGExpert-Bildungslizenz (Art.-Nr. 900240) besitzen, können für Studierende und Schüler*innen kostenlose Einzelplatz-Lizenzen bestellen. Die DGE vergibt sie ausschließlich an Bildungseinrichtungen wie Universitäten, Diätschulen und Fachhochschulen. Die Lizenzen sind für ein Jahr gültig.

Vor allem auch in der Corona-Pandemie, in der angehende Ernährungsfachkräfte vermehrt im Homeoffice tätig sind, unterstützt sie die DGE damit beim Erreichen der Studienziele.

In der Gemeinschaftsverpflegung erstellt DGExpert Speisepläne für verschiedene Einrichtungen wie Tageseinrichtungen für Kinder, Mensen oder für die Betriebsverpflegung sowie für Kliniken und Senior*inneneinrichtungen. Es deckt Aufgabenbereiche von der Speiseplanberechnung bis hin zur Beratung von Einzelpersonen und Gruppen ab. Das leistungsstarke Programm ist zudem intuitiv bedienbar.

Das Nährwertberechnungs-Programm DGExpert unterstützt in der Ernährungsberatung und -therapie, von der Anamnese über die Dokumentation bis hin zum Erstellen von Speiseplänen. Im Mittelpunkt des Programms steht die leistungsstarke Klient*innen-Verwaltung. Dazu zählt die zuverlässige Auswertung von Verzehrprotokollen. Durch eigene Einstellungen und individuelle Sammlungen bildet das Programm die Arbeitsumgebung der Nutzer*innen optimal ab. Im Mittelpunkt des Programms steht die praxisorientierte Klient*innen-Verwaltung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Herrn Klaus Schäbethal, E-Mail: schaebethal@dge.de .

Quelle: DGE