Krankengeld im Auslandsurlaub

Am 8.9.2019 von Emil Löxkes

Wer krank ist, kann Krankengeld erhalten. Dies gilt auch für jemanden, der während der Krankschreibung in Urlaub fährt. Voraussetzung ist, dass die Arbeitsunfähigkeit durchgängig bescheinigt wird. Der behandelnde Arzt darf außerdem keine Bedenken gegen den Auslandsurlaub haben. Hierzu informiert die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltsvereins über eine Entscheidung des Sozialgerichts Karlsruhe

(AZ: S 4 KR 2398/17).