Pausen bei der Arbeit richtig nutzen

Am 8.2.2019 von Emil Löxkes in Verbandsinternes

„In den Arbeitspausen sollen Arbeitnehmer etwas unternehmen, das nichts mit ihrer beruflichen Tätigkeit zu tun hat“, rät Johannes Wendsche von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA). Wer viel sitzt, sollte sich bewegen, wer viel läuft, sollte sich setzen. „Und wer einen Beruf hat, bei dem er den ganzen Tag viel spricht, sollte eine Pause für sich alleine einlegen“, sagt Wendsche. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten empfiehlt Wendsche Beschäftigten auch regelmäßig Kurzpausen einzulegen.

https://www.baua.de