Soziales Engagement – mehr Rente

von Andrea Mager in Verbandsinternes

Wer sich sozial engagieren will, hat viele Möglichkeiten: Zum Beispiel im Bundesfreiwilligendienst, mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder einem Ökologischen Jahr. Der Staat honoriert solch ein Engagement und zahlt in dieser Zeit Pflichtbeiträge an die gesetzliche Rentenversicherung. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Somit erhöhe sich die spätere Rente, ohne dass man selbst Beiträge zahlen müsse.