Schimmelpilzgifte in Lebensmitteln – so können Sie sich schützen

von Andrea Mager in Verbandsinternes

Das Bundesinstitut für Risikobewertung, kurz BfR, ist eine wissenschaftlich
unabhängige Forschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesmi-
nisteriums für Ernährung und Landwirtschaft. Es bewertet gesundheitliche
Risiken von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen und Chemikalien und er-
arbeitet Empfehlungen, wie diese Risiken vermieden werden können. Seine
Erkenntnisse und Vorschläge kommuniziert das BfR an Politik und Öffent-
lichkeit.
Unter dem Link:https://www.bfr.bund.de/cm/350/schimmelpilzgifte-in-lebensmitteln-so-koennen-sie-sich-schuetzen.pdf erhält man ausführliche Informationen zu Schimmelpilzgiften in Lebensmitteln. Und wie man damit umgehen kann.