Allgemeine Geschäftsbedinungen

Weiterbildungsangebot

Studiengang Verpflegungsbetriebswirt bei der Deutschen Hotelakademie in Köln

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DHA

Seminare und Lehrgänge im Gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des GBZ

VKK-Herbst-Akademie

Der VKK behält sich Referenten- bzw.Programmänderungen aus dringendem Anlass vor.

Im Falle eines Rücktritts von dieser Anmeldung später als sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 15 € erhoben, das Nichterscheinen macht die Berechnung der Teilnahmegebühr abzüglich 20% erforderlich. Selbstverständlich kann ein Ersatzteilnehmer, eine Ersatzteilnehmerin benannt werden.

Sollte die Mitgliedschaft mit gleicher Post angemeldet werden, so gelten bereits die niedrigeren Preise für Mitglieder.

Regionale Seminare

Fällt die Veranstaltung aus Gründen der Erkrankung des Referenten oder Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl aus, so wird die entrichtete Teilnahmegebühr erstattet, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Im Falle eines Rücktritts von dieser Anmeldung später als sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 15 € erhoben, das Nichterscheinen macht die Berechnung der Teilnahmegebühr abzüglich 20% erforderlich. Selbstverständlich kann ein Ersatzteilnehmer, eine Ersatzteilnehmerin benannt werden.

Sollte die Mitgliedschaft mit gleicher Post angemeldet werden, so gelten bereits die
niedrigeren Preise für Mitglieder.

Mitgliedschaft im VKK

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres möglich und sollte in schriftlicher Form eingereicht werden. Die Bestätigung erfolgt zeitnah.

Mitgliedschaft im Förderkreis des VKK

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres möglich und sollte in schriftlicher Form eingereicht werden. Die Bestätigung erfolgt zeitnah.